Der Aufbau des GEONET-Fensters Inhaltsverzeichnis Karte Punkte/Strecken

Karte Konstruktion

In dieser Karte sind die wichtigsten Konstruktionselemente zusammengefasst. Beim Klick auf das Symbol des gewünschten Elements erscheint automatisch ein Eintrag im Namensfeld. In der Statuszeile werden die Daten angezeigt, die zur Konstruktion des Objektes notwendig sind und im Datenfeld erscheinen müssen. Ausführlichere Infomationen über das zu zeichnende Objekt erhält man durch Drücken des [?]-Buttons in der Statuszeile. Die notwendigen Daten gelangen am einfachsten durch Anklicken der entsprechenden Elemente ins Datenfeld. Ausgelöst wird die Konstruktion durch einen Doppelklick auf eine freie Stelle der Zeichenfläche.

Es muss beachtet werden, dass nur in dieser Karte Konstruktionen allein mit der Maus möglich sind. Selbstverständlich können aber auch hier alle Einträge in den Textfeldern den eigenen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Punkt
Konstruiert einen freien Punkt an einer beliebigen Stelle per Mausklick bzw. an einer festen Position durch Eingabe der Koordinaten. Ein auf diese Weise erzeugter Punkt kann (bei gedrückter Maustaste) jederzeit beliebig auf der Zeichenfläche verschoben werden. Alle anderen Elemente, die von diesen Punkten abhängig sind, bewegen sich entsprechend mit.
Strecke
Konstruiert eine Strecke durch zwei Punkte, deren Namen im Datenfeld angegeben werden müssen.
Kreis
Konstruiert einen Kreis um einen Mittelpunkt durch einen Punkt der Kreislinie bzw. um einen Mittelpunkt bei festem Radius. Der Radius wird durch die Angabe zweier Punkte oder einer Strecke festgelegt. Im Datenfeld muss als erstes der Name des Mittelpunktes angegeben werden.
Schnittpunkt zweier Geraden oder Strecken
Erstellt ein Objekt aus dem Schnittpunkt zweier Geraden oder Strecken.
Das bedeutet es erhält einen eindeutigen Namen und kann dann auch von anderen Objekten angesprochen werden.
Sehnen-Schnittpunkte
Erstellt Objekte aus den Schnittpunkten einer Geraden oder Strecke und einem Kreis.
Schnittpunkte zweier Kreise
Erstellt Objekte aus den Schnittpunkte zweier Kreise.
Geradengleiter
Konstruiert einen Punkt, der nur auf einer Geraden oder Strecke bewegt werden kann.
Kreisgleiter
Konstruiert einen Punkt, der nur auf einem Kreis bewegt werden kann.