Für wen bieten wir die Zusatzqualifikation Multimediakompetenz an?

Die Universität Bayreuth macht seit dem Wintersemester 1998/99 den Studierenden aller Fachrichtungen das Angebot einer ZUSATZQUALIFIKATION MULTIMEDIAKOMPETENZ. Ein Studium ergänzt mit der Multimediakompetenz ermöglicht den Absolventen der Universität Bayreuth eine zukunftsorientierte Qualifikation und eröffnet ihnen somit attraktivere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Außerdem können die Studierenden ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeit bereits im Studium nutzen, um dieses möglichst effektiv zu gestalten.

In besonderem Maße empfiehlt sich diese Zusatzausbildung auch für Lehramtsstudierende. Nicht mehr lange wird es dauern, und die Internet-Nutzung gehört zum Schulalltag wie die Verwendung von Overheadprojektor und Videorecorder. Aber auch falls nach dem Studium der Weg in den Schuldienst aus arbeitsmarktpolitischen Gründen versperrt ist, bieten sich mit der Zusatzqualifikation eher Möglichkeiten, aus der "Einbahnstraße Lehramt" herauszukommen und in anderen Berufsfeldern Fuß zu fassen.