Warum bieten wir die Zusatzqualifikation Multimediakompetenz an?


Die neuen Informations- und Kommunikationstechnologien sowie die globale Vernetzung spielen eine immer bedeutendere Rolle in Wirtschaft und Gesellschaft. Unter Multimediakompetenz verstehen wir u.a. die Fähigkeiten zur Nutzung, Analyse, Bewertung und Gestaltung der sog. NEUEN MEDIEN. Vertreter aus Wirtschaft und Politik und auch die deutsche Hochschulrektorenkonferenz weisen auf den wachsenden Bedarf an gut ausgebildeten Akademikern in diesem Bereich hin.

Dabei geht es nicht in erster Linie um reine Multimediaexperten. Die neuen Informations- und Kommunikationssysteme schaffen neue Berufsfelder, sie haben aber auch Auswirkungen auf nahezu alle "klassischen" Berufe. Weiterhin verändern sie Ausbildung und Studium, sowohl inhaltlich als auch methodisch.